Octopus Dresden Super8 8mm 16mm Kino Quasimodo Party Filmfestival Filmfest Festival Cinema Film CD-ROM Amateurfilm Foto Trash Trödel Multimedia Schmalfilm Kulturverein riesa efau e.V. Soap City
Super Sound - die 7. dresdner schmalfilmtage
Super Sound - die 7. dresdner schmalfilmtage

Wettbewerb II - underground

21.00 Uhr - Motorenhalle

Bei diesem Wettbewerb sind alle Filme auf 8mm und 16mm zugelassen, die sich dem Thema underground zuordnen lassen. Noch experimenteller, trashiger und verrückter als der WB I - anschließend Preisverleihung.

Preisträger

  1. Platz: Vorsicht Filmfest
  2. Platz: Promenade d'après-midi
  3. Platz: Der Chinator

Wettbewerbsfilme

  1. Claire Walka: Promenade d'après-midi
  2. Birgit Pretschek : Rock your dream
  3. Michael Klecker : Dr. Schwago - Auf der Suche nach dem verlorenem i
  4. Antje Gruner, Karen Packebush: Rad ab
  5. Marijan Keller, Norbert Bouchon: Zauberhafte Liebe
  6. Harald Koch: Der Chinator
  7. Götz Reyher, Rendel Ibing: burn out à gogo
  8. Ian Helliwell: Striations
  9. Manuel Francescon: Vorsicht Filmfest
  10. Christian Freidl: Nacht der lebenden Untoten
  11. Konstanze Schütze, Paul Barsch: 07.05.
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Super Sound - die 7. dresdner schmalfilmtage wiki
Super Sound - die 7. dresdner schmalfilmtage
26. bis 28. januar 2006
7. dresdner schmalfilmtage

super sound super8 festival wettbewerb workshop installation konzert kunst trash party

Kino Quasimodo_
_

EXPOSED
EXPOSED
home
aktuelles
programm
. 26.01.
. 27.01.
. 28.01.
wettbewerb I
wettbewerb II

galerie
nachlese
. connewitz

historie
historie
super08/16
1997
schmal
1998
verschollen
2000
Super Octopus
2001
himmelfahrt
2003
super sound
2004
exposed
2006
8core
2007
neun
2008


sponsoren
Kulturverein riesa efau

Daniel Wittner Kinotechnik